Schornstein Ratgeber

Die Unterschiede beim Edelstahlschornstein

Edelstahlschornstein ist nicht gleich Edelstahlschornstein - hier erfahren Sie die Unterschiede

Allgemeine Unterschiede

Die angegebene Wandstärke bezeichnet die Dicke des Innenrohres vom doppelwandigen Edelstahlschornstein. Der Fachmann wird für den Einsatz als Außenwandkamin in Verbindung mit einem Kaminofen / Kamin eine Wandstärke von 0,6 mm empfehlen, was vor 10 Jahren noch als Minimum galt. Internetware hat oft eine Wandstärke von 0,4 od. 0,5 mm. Einsparpotential bei der Herstellung 50% bei 0,4 mm, 20% bei 0,5 mm im Vergleich zum 0,6 mm.

Materialgüte

Die Materialgüte des Innenrohres : Als Maß aller Dinge gilt hier V4A mit der Fachbezeichnung 1.44.04. Um billiger produzieren zu können, verwenden fast alle Hersteller für den Internetmarkt im Günstigbereich Legierungen wie 145.21 oder 145.71. V4A ist extrem Säurebeständig und extrem lange widerstandsfähig gegen aggressive Russablagerungen bei ihrem Schornstein.

Einsparpotential bei der Herstellung im Vergleich von Legierungen zu V4A ca 15%. Vorsicht : immer wieder werden im Internet V4A Schornsteine angeboten, die gar nicht aus V4A hergestellt sind. Das ist Betrug am Kunden. V4A ist nicht magnetisch! Testen Sie das Innenrohr von ihrem doppelwandigen Edelstahlschornstein mit einem Magneten selbst.

Die Isolierung

Die Isolierstärke zwischen Innen-und Aussenrohr bei dem doppelwandigen Kamin. Die Mindeststärke beträgt 25 mm. Die Standardstärke im Fachhandel beträgt überwiegend 30 mm oder mehr.

Faustregel : je dicker die Isolierung, desto besser zieht der Schornstein, da sich die Abgase nicht so schnell abkühlen. Im Bereich des T-Stücks werden Schornsteine mit dünneren Isolierung sehr heiß, so das Verbrennungsgefahr bestehen kann. Einsparpotential bei 25 mm Isolierung im Vergleich zu 30 mm bei der Herstellung 3-5%

Achtung : hier wird bei der Produktion doppelt gespart, da bei dünnerer Isolierung auch der Durchmesser kleiner und somit das Aussenrohr weniger Material hat.

Die Klembänder vom Edelstahlschornstein

Klemmbänder sind zum Verbinden der DW Schornsteinbauteile notwendig. Es gibt Klemmbänder mit Schlauchschelle und Klemmbänder mit Schnellspannverschluss. Unsere Fachleute bevorzugen Klemmbänder mit Schnellspann oder Doppelschnellspannverschluss die im Vergleich zur Schlauchschelle eine höhere Festigkeit des gesamten Schornsteins bewirkt. Außerdem ist die Montage wesentlich vereinfacht, da auf der Leiter auch noch schwierig mit dem Schraubendreher hantiert werden kann.

Einsparpotential bei Klemmband mit Doppelschnellspannverschluss im Vergleich zur Schlauchschelle bis zu 10 € pro Klemmband. Einige Design-Schornsteine, für die gar keine Klemmbänder notwendig sind, werden z.B. von Raab, Jeremias und der Schornsteinwelt im höheren Preissegment angeboten.

Die Verarbeitung

Die Verarbeitung der Bauteile vom doppelwandigen Edelstahlschornstein. Der Fachhandel bestellt überwiegend voll verschweißte Bauteile um ein eindringen von Feuchtigkeit und ein Austreten von Rauchgasen möglichst auszuschließen.

Käuflich zu erwerben gibt es Edelstahlkaminen DW auch Bauteile die punktgeschweißt sind. Diese Teile sind erheblich günstiger herzustellen, als voll verschweißte Bauteile. Bei Reinigung und T-Stück werden für voll verschweißte Bauteile zudem Materialstärken von 0,8 mm verwendet, da sonst Löcher beim verschweißen entstehen können. Hier wird also auch 2 x Geld im Herstellungsprozess gespart. Einsparpotential ca. 10%

Die meisten Schornsteinfeger werden Ihnen einen Edelstahlschornstein empfehlen, der aus voll verschweißten Bauteilen gefertigt ist. 

Müssen Schornsteine / Aussenkamine immer gleich aussehen?

Nein, natürlich nicht. Bei der Firma Schornsteinwelt bekommen Sie Edelstahlschornsteine in nahezu allen RAL-Farben. Somit passt sich Ihr Edelstahlschornstein perfekt der Umgebung an. Bei uns bekommen Sie Ihren Edelstahlschornstein nicht nur verschiedene Farben, sondern auch in Kupfer, RAL glänzend, RAL Matt oder Matt gebürstet.

Konfigurieren Sie Sich jetzt mit wenigen Klicks Ihren individuellen Schornsteinbausatz

Schornsteinwelt-Konfigurator

In wenigen Schritten ihren individuellen Edelstahlschornstein Konfigurieren. In verschiedenen Materialstärken, Materialarten wie z.B. Kupfer, Edelstahl, matt oder in RAL Farbe nach Wunsch. Mit wenigen Mausklicks können sie Länge, Durchmesser, Aussehen usw. individuell zusammenstellen

 Die Fertigung erfolgt industriell nach DIN EN ISO 9001.Unsere Schornsteinsysteme sind geprüft durch das MPA NRW. Zugelassen für Öl, Gas und Festbrennstoffe (Naturholz, Pellets etc.) bis zu einer Dauerbetriebstemperatur von 600°C. Ausbrandsicher bis 1000°C.

In unserem Unternehmen vereinen wir Erfahrung und Kompetenz innerhalb der Schornsteinbranche und stehen Ihnen natürlich auch für eine persönliche Beratung gern zur Verfügung.