Stromloser Pelletofen Koppe Tayo mit Specksteinverkleidung

Artikelnummer: a47

 Pelletofen Koppe Tayo mit Specksteinverkleidung , Stromlos

Kategorie: Pelletöfen


Preis auf Anfrage


Beschreibung

Stromloser Pelletofen Koppe Tayo mit einer Nennwärmeleistung von 7 kW. Der Wärmeleistungsbereich liegt zwischen 3 und 8,5 kW und der Wirkungsgrad ist bei 85 % angesiedelt. Die Luftzufuhr erfolgt von draußen über einen externen Verbrennungsluftanschluss ihre Raumluft wird nicht weiter belastet. Der Rauchrohranschluss ist wählbar zwischen oben und hinten.

Die Pellet zufuhr erfolgt über ein sogenanntes ECO-Triebwerk. Ausgestattet ist der Ofen mit einer 3-stufigen Regelfunktion, eine praktische Stoppfunktion, mit einem integrierten Auffangbehälter, einer funktionalen Rütteleinrichtung und einem Edelstahl-Einfülltrichter.

 

Das Modell Tayo vom Hersteller Koppe ist serienmäßig mit einer Wärme speichernden Specksteinverkleidung ausgestattet, dieser Naturstein hat die Eigenschaft wärme sehr gut zu speichern und dann langsam an den Aufstellraum wieder abzugeben. Optisch kann sich der Tayo 7 sehen lassen. Die schicke Feuerscheibe setzt die Flamme in Szene und die Scheibenspülung führt Sekundarluft an das Glas und hält es so weitgehend sauber.

Merkmale

  • Stromloser Pelletofen

  • Stahlkorpus lackiert

  • Verkleidung Serpentinstein oder Keramik

  • Funktioniert ohne lärmendes Raumluftgebläse

  • Serienmäßiger externer Verbrennungsluftanschluss

  • Großes Sichtfenster mit Scheibenspülung

  • Kinetisches Eco-Triebwerk dosiert und befördert die Pellets ohne Strom in den Brennraum

  • Einfachste Handhabung und Bedienung

  • 3-Stufen Regulierung mit Stop-Funktion

  • Tür mit Rastriegel

  • Rachrohrabgang oben und hinten

  • externe Verbrennungsluft möglich

  • Brennstoff: Pellets

  • DIN EN 14785, BImSchV Stufe 2, 15a B-VG Österreich, BStV der Städte München und Regensburg

Technische Daten

  • Nennwärmeleistung: 7 kW

  • Wärmeleistungsbereich: 3,5 - 8,5 kW

  • Wirkungsgrad: > 85 %

  • Abgastemperatur am Abgasstutzen: 256 °C

  • CO Emissionen aus Verbrennungsprodukten: < 200 mg/Nm³

  • Emissionen Staub: < 30 mg/Nm³

  • Hinterkante bis Mitte oberer Abgasstutzen: 120 mm

  • Höhe bis Oberkante Rohrstutzenanschluss oben: 1070 mm

  • Höhe bis Unterkante Rohrstutzenanschluss hinten: 900 mm

  • Höhe bis Mitte Luftstutzen: 100 mm

  • Mindest-Wandabstand seitlich: 350 mm

  • Mindest-Wandabstand hinten: 200 mm

  • Mindest-Abstand Bereich Sichtfenster: 800 mm

  • Verbrennungsluft: 100 mm

  • Rohstutzen-Durchmesser: 150 mm

  • Feuerraumbreite: 31 cm

  • Abgasmassenstrom: 5,6 g/s

  • Raumheizvermögen: 59 - 148 m³

  • Notwendiger Förderdruck bei NWL: 12 Pa

  • Maße HxBxT: 1120x660x480 mm

  • Gewicht, Kachel: 242 kg

  • Gewicht, Serpentino: 333 kg