Ofenrohr Angebote und Infos

14.04.2010 10:26 Durchnittliche Bewertung: 4.6 / 5.0 von insgesamt 28 abgegebenen Stimmen.

Ofenrohr - Kaminrohr

Als Ofenrohr bezeichnet man eigentlich alle Rohre die an Öfen angeschlossen sind und die Verbindung von Ofen und Kamin herstellen. Ofenrohre gibt es in verschiedenen Durchmessern.
Das gängigste Maß vom Ofenrohr ist 150mm, weitere Maße sind 130mm, 160mm, 180mm und 200mm.

Die Materialstärke ist in der Regel 2mm. Ofenrohre gibt es in den Farben schwarz, grau, und silber. Größere Durchmesser sind meist unlackiert, dann wird das Ofenrohr oft an Kamineinsätzen verwendet, die später mit Promat umbaut werden. Beim Ofenrohr ist immer der Innendurchmesser entscheidend, der auch wichtig für die Berechnung des Querschnittes ist. Ein Ofenrohr ist in den verschiedensten Formen zu bekommen. Es gibt Rauchrohr in unterschiedlichen Längen, diese sind 1000mm, 750mm, 500mm, 330mm, 250mm und 150mm. Dazu gibt es bei Rauchrohr die Passstücke zusätzlich noch mit Rauchklappe.


Eine Rauchklappe kann noch zusätzlich den Zug verändern, dazu verhindern, dass der Wind vom Kamin in den Ofen drückt. Als Ofenrohr gelten auch Winkel in verschiedenen ° Zahlen, 15, 30,45, 60,90° dazu gibt es den Rauchrohrbogen 90° auch in verstellbar, sprich 0-90°. Es gibt als Rauchrohr auch spezielle Teile zum Beispiel einen ein Rauchrohr Anschlussset, mit den Maßen 700x450, das hat den Vorteil dass der Ofen schon den richtigen Sicherheitsabstand zur Wand hat.

Das Rauchrohr wird dann in ein Doppelwandfutter geführt, das in dem Kamin eingemauert ist. Es besitzt eine integrierte Drosselklappe und eine Reinigungsöffnung, für die Kontrolle des Schornsteinfegers. So erfüllt das Rauchrohr einen wichtigen Part bei einer Ofenmontage.

Das könnte Sie auch interessieren:

Werfen Sie einen Blick in unsere Großausstellung | individuell gemauerte Kaminanlagen | Gaskamine