Spartherm Kamineinsatz - Varia B-120h-4S

Artikelnummer: spvariab-120h-4s

Kategorie: Gerade


Preis auf Anfrage


Beschreibung

Kamineinsatz Spartherm Varia B-120h-4S

Das Besondere am Kamineinsatz Spartherm Varia B-120h-4S ist gleichzeitig ein optisches Ausrufezeichen. Mit seiner 120 cm breiten Glasfront bietet die Brennzelle einen ausgiebigen Blick auf das wärmende Flammenbild. Neben seiner imposanten Breitformatscheibe verfügt der Kamineinsatz über eine ausgereifte Verbrennungstechnik, ständig weiterentwickelte Mechanismen für Luftzufuhr und Rauchgasführung, sowie eine komfortable Bedienung für Scheibenreinigung, Türöffnung und Luftregelung.

Mit seiner eindrucksvollen Breite und einer Nennwärmeleistung von 15 kW ist der Kamineinsatz Spartherm Varia B-120h-4S der größte und leistungsstärkste aus dem Hause Spartherm und eignet sich besonders für große Räume.

Ein weiterer Vorteil, den diese Brennzelle durch seine außergewöhnliche Türbreite besitzt, ist die Möglichkeit fast beliebig große Holzstücke zu verbrennen. Eine 120 cm breite Flammenwand in Ihrem Wohnzimmer ist ein Spektakel, dass zum Zuschauermagneten wird.

Kamineinsatz Spartherm Varia B-120h-4S Ausstattung

Zu seiner Ausstattung gehört eine Feuerraumtür mit einen verdecktem Scheibenrahmen, einer seitlich eingefasster 4-seitig bedruckter Glaskeramik, die zu Reinigungszwecken gekippt werden kann. Für einen effizienteren Abbrand sorgt die Rauchgasumlenkung und für die ideale Holzverbrennung ist das tiefliegende Glutbett zuständig. Die hochschiebbare Tür ist mit einem Schiebemechanismus mit ausgereifter Seilzug Rollentechnologie ausgestattet. Ein praktischer, integrierter Aschenkasten rundet das Ganze ab. Für den Kamineinsatz Spartherm Varia B-120h-4S gibt es 7 verschiedene Türvarianten.

Der Kamineinsatz Spartherm Varia B-120h-4S ist BImSchV 1 und BImSchV 2 geprüft.

Technische Daten

NW-Leistung (geschl. Betriebsweise)15 kW
Wärmeleistungsbereich10.5-19.5 kW
Wirkungsgrad78%
Empf. Schornsteindurchmesser250 mm
Abgaskuppeldurchmesser250 mm
Gewicht370 kg

Betrieb bei offenem Feuerraum DIN EN 13229 - Mehrfachbelegung des Schornsteins nicht zugelassen

Abgasmassenstrom g/s-
Abgastemperatur °C-
Abgastemperatur hinter Nachschaltheizfläche-
Erf. Förderdruck Pa-
Empf. Ø f. Raumvolumenausgleich cm-

Betrieb bei geschlossenem Feuerraum DIN EN 13229 - Mehrfachbelegung des Schornsteins zulässig

Abgasmassenstrom g/s15.4
Abgastemperatur °C296
Erf. Förderdruck Pa12
CO² %8.9
Verbrennungsluftbedarf m³/h52.5

Wärmeverteilung

Konvektion %53
Sichtscheibe %47
H2O %0

Abstände Heizkammer

zur Heizkammerwand cm9.7
zum Aufstellboden cm6

Wärmedämmung

Anbauwand cm15.5
Boden cm12
Seitenwand cm15.5
Vormauerung bei zu schützender Wand cm10

Prüfungen und Werte

Bauart Anein
Bauart A1ja
BImSchV. 1. Stufeja
BImSchV. 2. Stufeja
Art. 15a BVGja
geprüft für nachgeschaltete Zügenein