Kamineinsatz Spartherm Varia 2L-55h-4S

Artikelnummer: spvaria2l55h4s

Kategorie: L-Form


Preis auf Anfrage


Beschreibung

Kamineinsatz Spartherm Varia 2L-55h-4S

Der Kamineinsatz Varia 2L-55h-4S ist mit seinem klassischem Design und der hochwertigen Technik ein vielseitig einsetzbarer Eck Kamineinsatz für viele Stellflächen. Seine kompakte Bauweise , mit praktischer, zweiseitig hochschiebbarer Scheibe und einen wunderbaren Blick auf das gemütliche Kaminfeuer, machen diese Brennzelle zu einem Hingucker.

Der Kamineinsatz Varia 2L-55h-4S mit einer Nennwärmeleistung von 7 kW, einem Wärmeleistungsbereich von 4,9 ? 9,1 kW und einem Wirkungsgrad >80% verfügt über eine ausgereifte Verbrennungstechnik.

Kamineinsatz Spartherm Varia 2L-55h-4S Ausstattung

Der Heizeinsatz ist mit einer 4-seitig bedruckten Glaskeramik ausgestattet, wodurch der verdeckte Scheibenrahmen den Blick auf das Feuer ungetrübt ermöglicht. Zur besseren Reinigung ist der Kamineinsatz mit einem linken Türanschlag versehen. Die Heizgasumlenkung sorgt für eine Optimierung der Verbrennung, das tiefliegende Glutbett für eine ideale Holzverbrennung. Des Weiteren gehören ein integrierter Aschenkasten und eine keramisierte Glas Sichtscheibe, die durch permanente Scheibenspülung länger sauber bleibt, zur Ausstattung.

Für eine optimale, komfortable Bedienung besitzt der Kamineinsatz Varia 2L-55h-4S einen Komforthebel zur Scheibenreinigung und zusätzlich ist die Brennzelle mit dem Soft Close Scheibenmechanismus versehen, mit der ein weiches Schließen der Frontklappe ermöglicht wird. Mehr Komfort geht nicht.

Kamineinsatz Spartherm Varia 2L-55h-4S Optionales

Der Kamineinsatz Varia 2L-55h-4S ist in den Ausführungen schwarz und Edelstahl geschliffen erhältlich.

Die Brennzelle ist BImSchV 1 und BImSchV 2 geprüft.

Technische Daten

NW-Leistung (geschl. Betriebsweise)7 kW
Wärmeleistungsbereich4.9-9.1 kW
Wirkungsgrad>80%
Empf. Schornsteindurchmesser180 mm
Abgaskuppeldurchmesser180 mm
Gewicht240 kg

Betrieb bei offenem Feuerraum DIN EN 13229 - Mehrfachbelegung des Schornsteins nicht zugelassen

Abgasmassenstrom g/s36.8
Abgastemperatur °C170
Abgastemperatur hinter Nachschaltheizfläche-
Erf. Förderdruck Pa12
Empf. Ø f. Raumvolumenausgleich cm62

Betrieb bei geschlossenem Feuerraum DIN EN 13229 - Mehrfachbelegung des Schornsteins zulässig

Abgasmassenstrom g/s6.1
Abgastemperatur °C279
Erf. Förderdruck Pa12
CO² %10.8
Verbrennungsluftbedarf m³/h33.5

Wärmeverteilung

Konvektion %42
Sichtscheibe %58
H2O %0

Abstände Heizkammer

zur Heizkammerwand cm10
zum Aufstellboden cm6

Wärmedämmung

Anbauwand cm13.3
Boden cm0
Seitenwand cm8.6
Vormauerung bei zu schützender Wand cm10

Prüfungen und Werte

Bauart Aja
Bauart A1ja
BImSchV. 1. Stufeja
BImSchV. 2. Stufeja
Art. 15a BVGja
geprüft für nachgeschaltete Zügenein